Germany’s Next Topmodel: Unterhaltung auf wessen Kosten?

by Mirjam Wörnle

Man mag von der Sendung Germany’s Next Topmodel halten was man mag. Unterhaltsam ist sie in jedem Fall. Die Frage ist nur: auf wessen Kosten. Die Teilnehmerinnen sind immerhin freiwillig dabei. Die Menschen mit denen sie in der der “Modelvilla” telefonieren, erhalten wohl eher unfreiwillig Unterhaltungswert. So war in der letzten Folge der Freund von Jungmodel Ivana weinend am Telefon zu hören. Der Grund: Seine Freundin hatte für ein Photoshooting ein männliches Model geküsst. Unterhaltungswert hin oder her, die Intimsphäre von Dritten sollte auch in so einem Format geschützt werden.